Wie lagert man Zigarren richtig? Unsere Tipps zur Lagerung von Zigarren im Humidor! ✓

Durch:Rosa Arredondo
Wie lagert man Zigarren richtig? Unsere  Tipps zur Lagerung von Zigarren im Humidor! ✓
Zigarrenliebhabern hatten mehr oder weniger Probleme mit Humidore . Es ist sehr darauf zu achten, dass Ihr Humidor gewartet wird um optimal zu funktionieren.

Ein Humidor wirkt Wunder, um Ihre Zigarren in Topform zu halten. Es ist sehr darauf zu achten, dass Ihr Humidor gewartet wird und optimal funktioniert. Keine Sorge, es ist keine bahnbrechende Arbeit. Ein paar Tipps und ein wenig Voraussicht sind wirklich alles, was Sie brauchen, um Ihren Humidor stark zu halten.

Richte Ihr Humidor vor dem ersten Gebrauch ein.

Die spanische Zeder nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie langsam ab,  Wenn der Humidor jedoch zum ersten Mal ankommt, ist die Zeder trocken. Wenn Zigarren in einen trockenen Humidor gelegt werden, versucht die Zeder natürlich, Feuchtigkeit von ihnen aufzunehmen. Die Einrichtung  Ihres Humidors ist entscheidend, um dies zu verhindern, und beginnt mit der Schaffung der perfekten feuchten Umgebung, in der sich Ihre Zigarren ausruhen können.

Stellen Sie den Humidor  in einem kühlen Ort:

Die Innentemperatur eines Humidors sollte bei 70% Luftfeuchtigkeit liegen. Die äußeren Bedingungen der Umgebung, in der Ihr Humidor gelagert wird, wirken sich stark auf die Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Inneren aus. Halten Sie Ihren Humidor von der Sonne fern. Durch die Sonnenwärme wird  die Temperatur (und die Luftfeuchtigkeit) im Laufe des Tages geändert. Darüber hinaus wirkt sich die Luftfeuchtigkeit von außen auf die Luftfeuchtigkeit des Humidors aus. Wenn Sie also in einer feuchten Umgebung leben, suchen Sie sich den trockensten Ort, an dem Ihr Humidor aufbewahrt werden kann.

Halten Sie Ihren Luftbefeuchter ordnungsgemäß:

Um Ihren Humidor richtig zu befeuchten, muss die relative Luftfeuchtigkeit in Ihren Zigarren, in der Luft im Humidor und in der Zedernauskleidung eingehalten werden. Ihr Luftbefeuchter hält diese Feuchtigkeit in der Luft und beeinflusst die Feuchtigkeit in Zeder und Zigarren. Unabhängig davon, welche Art von Luftbefeuchter Sie verwenden, ob es sich um Schwamm- Luftbefeuchter , Acrylpolymer-Luftbefeuchter,  oder Boveda-Luftbefeuchter handelt, stellen Sie sicher, dass Sie diese warten und ordnungsgemäß laufen lassen. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihre Luftbefeuchter nach Bedarf nachzufüllen. Dies kann alle paar Tage bis alle paar Wochen oder Monate sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Luftbefeuchter gemäß den Anweisungen für den jeweiligen Humidortyp austauschen. Beispielsweise müssen Schaumbefeuchter alle 10-12 Monate ausgetauscht werden. Machen Sie weiter so, damit Sie immer frische Materialien haben, die Ihre Zigarren befeuchten.

Überlegen Sie, was Sie verwenden, um Ihren Luftbefeuchter zu befeuchten:

Zwei der häufigsten Befeuchter, die für Befeuchter verwendet werden, sind destilliertes Wasser und Propylenglykol. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, je nachdem, wie oft Sie den Humidor öffnen. Jedes Mal, wenn der Humidor geöffnet wird, wirkt sich dies auf die relative Luftfeuchtigkeit aus. Wenn Sie Ihren Humidor häufig öffnen, empfehlen wir die Verwendung von destilliertem Wasser, da es leicht in einem Luftbefeuchter ausgetauscht und nachgefüllt werden kann und wartungsarm ist. Wenn Sie nicht sehr oft in Ihren Humidor gehen, ist Propylenglykol möglicherweise besser für Sie. Propylenglykol verdunstet erst, wenn die Luft einen bestimmten Feuchtigkeitsbereich erreicht. Wenn es also in einem geschlossenen Humidor ungestört bleibt, hält das Propylenglykol länger. Propylenglykol hat auch ein Antimykotikum, das die Bildung von Fahnen auf Ihren Zigarren verhindert.

Überprüfen Se Ihren Hygrometer Wöchentlich! 

Ihr Hygrometer ist Ihre beste Verteidigung gegen drastische schwankende Luftfeuchtigkeit. Überprüfen Sie den Hygrometer-Messwert mindestens einmal pro Woche, um sicherzustellen, dass die relative Luftfeuchtigkeit 65% - 70% beträgt( je nachdem welcher Humidor . Wenn Sie sich diesen Messwert ansehen, können Sie feststellen, wie oft Ihr Luftbefeuchter nachgefüllt oder ersetzt werden muss.

Viel Spass bei der Einrichtung ihres Humidors! 

 

Kommentare
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »